Dienstag, 31. Juli 2012

Garden Love


Schon immer habe ich von einem eigenen Garten geträumt! 
Es war schon als Kind so, dass mich Gärten immer angelockt haben. Ok, teilweise auch die Obstbäume, die wir heimlich beim Nachbarn geplündert haben... ;))) 
Ich fand es faszinierend wie alles gewachsen ist, wie die Blumen dufteten und wie hübsch die Beete immer aussahen. Vor etwas mehr als einem Jahr ist mein Traum wahrgeworden. Ok es gibt keine riesige Obstbaumwiese, sondern zwei fuzzy Obstbäumchen, keine endlosen Blumenbeete und der Gemüsegarten ist eher ein Gemüsebeet, aber für mich ist es perfekt! 
(Wenn ich mal ehrlich bin, wie sollte ich auch 1000de von qm Garten beackern??? So nebenbei??? )
Daher ist unser Fuzzy Garten der richtige und ich liebe es mich hier auszutoben, zu buddeln und zu pflanzen, zu ernten und zu kosten (die Himbeeren sind sooo lecker !)
Und vorallem Blumen über Blumen um mich herum zu haben.
In meiner Vorstellung (die Wirklichkeit wird noch ein paar Jahre dauern ;) ) sieht er bereits verwunschen verwachsen aus. Die Kletterrosen ranken an dem Wänden hoch und es werden noch mehr Schmetterlinge, Bienen und Hummel um uns herumschwirren auf der Suche nach ein wenig Futter. :)
Aber wenn ich sehe, wieviel sich in einem Jahr getan hat, bin ich guter Dinge, dass die Vorstellung wie es sein sollte/könnte wahr wird! Es ist unglaublich wie schnell manche Pflanzen wachsen und gedeihen! 
So mache ich jeden Tag meine kleine Garteninspektion und nehme euch heute mal ein wenig mit auf Blumenschau... :)))



Diese Rose hat einen unglaublichen Duft, ein wenig nach Zitrone :)))
















Hat euch die kleine Blumeninspektion gefallen? :)

Glaube die ganzen Rosen muss ich auch bald wieder mal "inspizieren" ;)))

Alles Liebe
Yvonne

P.S. Wer Lust auf meine kleine Cupcake-Bild Verlosung hat, sie läuft noch bis zum 01.08.2012.

Sonntag, 29. Juli 2012

Himbeer Trifle



Als wir letztes Wochenende Besuch hatten wollte ich einen schnellen Nachtisch zubereiten, da das Hauptgericht etwas aufwändiger war und entschied mich für dieses  Dessert.

Es geht sehr schnell und lässt sich gut im voraus vorbereiten.






 Wer mag hier das Rezept....

Himbeer Trifle

200g Himbeeren
200g Sahne
300g Quark (wer es kräftiger mag, nimmt Mascarpone)
ca. 12 Löffelbiskuits
25g gemahlene Pistazien
50g Puderzucker
2-3 EL Vanillezucker 
(ich nehme gerne den selbstgemachten, da darin die kleinen Vanillekörner zu sehen sind)
Saft einer Limette oder Zitrone
Erwachsenenvision: Madeira
Minzblätter

Die Sahne steif schlagen und nach und nach den Puderzucker zufügen.
Den Quark mit den Pistazien (ein paar für die Deko verwahren), Vanillezucker und Limettensaft verrühren, dann die Sahne unterheben.
Die Löffelbiskuits zerkleinern und mit etwas Madeira beträufeln & mischen.

Ein Teil der zerkleinerten Löffelbiskuits  in die Gläser füllen, eine Schicht Creme draufgeben und mit Himbeeren bedecken. Die zweite Schicht Löffelbiskuits zufügen, wieder Creme zufügen und oben eine Schicht Himbeeren (wer mag schön arrangiert :) ) drauflegen. Mit ein paar Pistazien bestreuen und ein p Minzblättern dekorieren. Kühl stellen und erst kurz vor dem servieren rausholen.

Bon Appetit! :)



 Habt noch einen schönen Sonntag..
Ich erhol mich noch ein wenig von den Messeeindrücken von gestern. :)))

Alles Liebe
Yvonne

Gläser: Ikea
Spitzenabdeckhaube: Villa König
Silberbesteck: Erbstück
Terrine: Antikmarkt


Freitag, 27. Juli 2012

Verlosung - Giveaway


Wie letztens schon erwähnt, gibt es zum den Cupcake Love Postkarten noch eine andere Geschichte...
Nämlich diese hier...

Vor ein paar Wochen bekam ich eine liebe Email von HalloLeinwand, ob ich nicht Lust hätte ein Foto meiner Wahl einzuschicken und dieses dann auf Leinwand zu bekommen, um die Qualität zu prüfen.
Natürlich hatte ich Lust... :)))

Schon nach 3 Tagen hatte ich Post! Super schnell, hatte ich die Leinwand in der Hand!
Die Qualität ist absolut fantastisch, hätte ich so nie und nimmer erwartet! 

Das wird bestimmt nicht das letzte Motiv sein, was ich auf Leinwand drucken lasse.
Und weil ich so begeistert davon bin, möchte ich diese Begeisterung mit euch teilen und das Cupcake Love Bild verlosen!

Habt ihr Lust? :)


Zur Verlosung, es kann natürlich jeder mitmachen, ob mit oder ohne Blog!!!!
Die Verlosung läuft bis zum 01.08.2012!
Bitte hinterlasst einfach hier  oder bei Facebook einen Kommentar oder auch an beiden Stellen (zählt dann doppelt) und wer die Verlosung verlinken oder bei Facebook teilen mag...liebend gern! Dann bitte das zweite Bild nehmen, bzw. bei FB auf teilen gehen und einen weiteren Kommentar zur Verlinkung  hinterlassen, zählt dann auch nochmal :)
Soweit alles klar???
Wünsche euch viel Spaß bei dieser kleinen Verlosung, ich hoffe sie gefällt euch ein wenig!
Alles Liebe
Yvonne

Donnerstag, 26. Juli 2012

Kitchen Love



Habe ich schon mal erwähnt, dass ich ein Küchenmensch bin?

Ich liebe Küchen! 

Am liebsten habe ich so große Wohnküchen. Davon ist unsere zwar weit entfernt, sie ist 
eher klein und schnucklig, aber sie ist einer meiner liebsten Plätze im Haus.
Die Sitzecke hat vor ein paar Wochen ihre "Verkleidung" bekommen und nun sitze ich da noch lieber.
 Daher heute ein paar Küchenschnappschüsse...bevor ich mich an den Nudelteig mache...:)




Könnt ihr schon ein wenig von der Tapete erkennen? Wohl eher nicht...
Die Ecke ist auf halber Höhe tapeziert, mit einer nostalgischen Tapete, die ein ganz kleines feines Muster in hellblau hat. Das ganze ist mit einer schmalen Holzleiste abgeschlossen.
Das praktische an der Tapete ist, sie ist abwaschbar, also wenn mal was spritzt oder man sich immer dagegen lehnt...kein Problem! :)))

Hier noch mal die Tapete von nahem...





Diese schöne Zwiebelkiste ist ebenfalls vor ein paar Wochen eingezogen.
Habe sehr lange nach ihr gesucht und sie dann im White Cottage bei Silvia gefunden.
Finde so eine Kiste super praktisch! Die Gewürze stehen ein wenig geschützt und auch Kleinigkeiten finden so schnell ihren Platz. Ich hatte früher schon eine Fächerkiste hier stehen. Sie wurde dann aber zu klein und kurzfristig hatte ich mein Regal, was nun auf dem Schreibtisch steht genutzt.
Ihr erinnert euch?
Sonst schaut mal hier und hier.

Das Regal war eigentlich noch höher, die untere Hälfte steht nun im Vorratskämmerchen....das folgt dann ein andermal:)





Wünsch euch noch einen schönen Abend!!!

Alles Liebe
Yvonne

P.S. Wer mag...schaut morgen mal vorbei... mache eine kleine Verlosung! :)))

Küchenwaage: Villa Koenig
Eierkorb: Villa Koenig
Zwiebelkiste: Little White Cottage
Porzellanbrettchen: Home & Living

Mittwoch, 25. Juli 2012

Die NEUEN


Es gibt etwas Neues im Shop...nein keine Pflanzen, falls das jemand denkt wegen dem ersten Bild. ;)
Sondern neue Kartenmotive!
Die paar Blumenbilder habe ich sozusagen nur dabei geschmuggelt, damit es nicht so öde ist. ;)))

Zur Zeit gibt es 4 neue Motive (davon gibt es ein Motiv in 2 Varianten)
Bin gespannt, was ihr davon haltet!!!
Weitere folgen bald...


"Liebe Grüße" Karte (hier mit blau-violetter Schrift)


"Geranienblüte im Glas"


"Cupcake"


"Cupcake Love"
(zu diesem Motiv gibt es noch eine andere Geschichte...)


"Liebe Grüße" (mit weißer Schrift)



Und das war's schon wieder...wenn ich mich ranhalte komm ich noch in den Garten....:)))

Alles Liebe
Yvonne

Dienstag, 24. Juli 2012

Summertime


Sommer, Sonne und pure Gartenlust!
Momentan versuche ich sobald es geht die schöne Wärme draußen zu genießen. Die Rosen erholen sich langsam von der Regensintflut der vergangen Wochen, die Malven werden immer größer und die Annabelle haben wunderschöne riesige Blütenköpfe. Fast schon zu schwer für die dünnen Zweige.

Bin mal kurz mit der Kamera durch den Garten gelaufen, dabei noch ein Schwätzchen mit dem Nachbarn gehalten, kurzer Stopp im Gemüsebeet und ein paar Himbeeren genascht und wieder Retour. :)

Und weil ich es so genossen habe, ein paar Schnappschüsse aus einer Ecke, die ihr noch nicht so kennt... die anderen folgen ein andermal...











Wünsche euch noch einen herrlichen Abend!!!
 Alles Liebe
Yvonne

Montag, 23. Juli 2012

Pistazien-Macarons


Macarons backe ich zu gerne und probiere immer wieder mal neue Rezepte aus.
Diese Pistazien-Macarons hatte ich vor kurzem schon mal probiert, allerdings gingen sie beim ersten Mal nicht auf, sondern waren platte "Flundern" ;)
Da wir am Wochenende Besuch hatten, wollte ich sie noch mal versuchen und habe das Rezept ein wenig abgewandelt und diesmal klappten sie. :)))


 Aus Zeitgründen hatte ich die Macraons vorab nicht lange genug "antrocknen" lassen, sondern gleich in den Backofen geschoben, was dazu führt das bei manchen die Oberfläche leicht rissig geworden ist. 
Geschmacklich macht das allerdings nix. ;)))
Sehr lecker waren sie! 
Yummi!





Wer mag,  hier das Rezept:

Pistazien-Macarons
120g gemahlene Mandeln
150g Puderzucker
25g fein gemahlene Pistazien
2 Eiweiß
1 Prise Salz
Farbpulver grün
Mandeln und Pistazien sehr fein mahlen und durch ein Sieb streichen (am besten zweimal)
Eiweiß mit Salz anschlagen, Puderzucker nach und nach dazugeben und sehr steif schlagen.
Mandel-Pistazien-Mischung vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. 
Farbpulver dazugeben und unterheben, die Masse wird dadurch etwas weicher.
Mit einer Lochtülle (Spritzbeutel) die Masse auf ein Backblech geben. Die Tupfen sollten nur leicht verlaufen und glatt sein.
Ca. 50 Minuten trocknen lassen und dann ca. 15 Minuten bei 140 Grad backen.
Die Füllung 
Ca. 50g weiße Kuvertüre
100g Frischkäse
Kuvertüre schmelzen und unter den Frischkäse rühren, kurz im Kühlschrank abkühlen lassen.
Wer mag kann auch einen Butter-Ganache nehmen ( ist mir persönlich etwas zu süß und schwer)
120g warme Butter
100g Puderzucker
1Spritzer Zitrone
 Alles zusammen verrühren und zwischen die Macaronshälften geben.


Alles Liebe 
Yvonne
P.S. Ganz lieben Dank für eure zauberhaften Worte / Komplimente zum Schränkchen und Zimmerchen.
Habe mich riesig gefreut und bin dabei alle Fragen zu beantworten!!!