Montag, 25. Juli 2011

Ein Ort voller Inspiration

Für mich einer der schönsten Shops überhaupt: Honnig og Flora. Zu gerne würde ich da wieder hinfahren. Das erste Mal als ich dort war, kam ich aus dem Staunen kaum raus. Traumhaft schöne Sachen, liebevoll dekoriert in einem einzigartig schönem alten Gebäude mit großem Garten. Darin umherzuwandern war einfach unglaublich schön. Ich weiß nicht, wieviel "Runden" ich dort gedreht habe. Für mich ein Ort purer Inspiration! Rikke und ihre Mutter sind super nett, wir haben, nachdem wir morgens ankamen, erstmal einen Kaffee bekommen und uns lange unterhalten, es war einfach ein Erlebnis. Da ich heute ein wenig in Erinnerung schwelge, wollte ich euch einfach mit auf diese Reise nehmen ;-))) und ein, zwei...Bilder von dort zeigen... :-)

 Ich hoffe euch hat meine kleine Erinnerungsreise gefallen. :-) Nachdem wir das Wochenende spontan nach Köln gedüst sind, Freunde und Familie besuchen, freue ich mich heute Abend auf eine Blogrunde, um zu sehen, was es so Neues bei euch gibt. :-)))

Alles Liebe 
Yvonne

Donnerstag, 14. Juli 2011

Es duftet nach...

...nach frischer Minze und Limetten. Der Duft scheint sich in der ganzen Küche auszubreiten und erinnert mich an Sommer. Ja ihr habt richtig gelesen, erinnert mich! Denn es stürmt heute mal wieder und ein grau in grau liegt wie ein Schleier über allem draußen. Kein Sommerwetter! Also muss ich mir den Sommer ins Haus holen. Da die Minze wie verrückt das Kräuterbeet erobert, dachte ich ein Limetten-Minz-Sirup wäre nicht schlecht. Schmeckt herrlich erfrischend und ist eigentlich ein tolles Sommergetränk. Na ja, Sommer haben wir zur Zeit zwar nicht, habe die Hoffnung besteht ja noch ;-)

Viele Zutaten braucht man dafür nicht und es geht auch sehr schnell! Wer es mal ausprobieren mag, hier das Rezept...


Bis zum 15.07.2011 läuft noch meine Verlosung, wer noch teilnehmen möchte, einfach hier oder hier klicken. :-)

Habt einen schönen Abend, mit hoffentlich besserem Wetter :-)
Alles Liebe
Yvonne

P.S. Vielen lieben Dank auch noch mal an Fräulein Klein, für die immer so tollen Tipps und Links! Dank ihr haben zauberhafte Strohhalme bei uns Einzug gehalten. :-)))

Sonntag, 10. Juli 2011

Kräutertöpfchen selbstgemacht...


Bei unserem letzten Kölnbesuch, waren wir auch wieder in dem Geschäft Manufactum. Ich gehe immer gerne dort vorbei, sie verkaufen schöne nostalgische Dinge, die zudem sehr praktisch sind. :-) Letzes Mal habe ich diese Art Holzstempel gefunden. Damit lassen sich sehr einfach Anzuchttöpfchen herstellen. Einfach einen ca. 30 cm langen und 10-15 cm breiten Papierstreifen nehmen, um den Stempel wickeln und in das zugehörige Holztellerchen drücken und drehen. Schon ist ein kleines Anzuchttöpfchen fertig. Natürlich sind sie nichts für die Ewigkeit, aber es sieht hübsch aus und es ist einfach praktisch, um viele Samen auszusäen ohne 1000 von Tontöpfchen parat zu haben. :-)))

Den ersten Test haben sie bestanden und somit habe ich am Freitag weitere Töpfchen gebastelt, die mit Kräutersamen bestückt werden. Diesmal aber eine "bunte" Mischung und nicht nur Basilikum. Ich habe zwar schon diverse Töpfe und Zinkwannen voll mit Kräutern, aber ich finde davon kann man nie genug haben. Sie sind auch immer schön zu verschenken. :-)


 Wünsche euch noch einen schönen Sonntag...
Alles Liebe 
Yvonne



Montag, 4. Juli 2011

Gartenzeit???


Viel Zeit konnten wir am Wochenende nicht im Garten verbringen und das lag weniger daran, dass wir viel unterwegs waren, sondern eher am Schietwetter!  Aber ein kleines Stündchen war es doch schön und da hieß es nix wie raus. Kissen und Deckchen geschnappt, dazu ein bissle Lesestoff und die kleine Verschnaufpause vom Regen genießen. Bis der Garten mal so ist, wie wir ihn gerne hätten, dauert es noch...aber die Annabelles blühen schon mal, die dicken Blütenbälle sind fast zu schwer für die noch dünnen Zweige. Ich liebe diesen Anblick! :-))) 
Hoffe ihr hattet am Wochenende besseres Wetter! 


 Noch ein kleiner Nachtrag zum letzten Post! 
Es kam bei einigen die Frage auf, ob sie auch ohne Facebook an meiner Verlosung teilnehmen können. Natürlich geht das, es kann jeder an der Verlosung teilnehmen, ob mit Blog oder ohne, ob per  Email, durch den Post oder eben mit Facebook. Ich versuche nur den Shop nicht zu sehr "überhand" vom Blog nehmen zu lassen. ;-)  Daher die Trennung. Aber wer nicht bei Facebook ist, kann einfach hier wie gewohnt einen Kommentar zur Teilnahme hinterlassen. :-) Und ja natürlich kann wer mag auch die Verlosung verlinken, würde mich sogar sehr darüber freuen!!! Einfach das letzte Bild von hier mitnehmen. :-)))

Und der zweite Nachtrag, es kam die Frage auf, wo es die Förmchen gibt, den Link habe ich im letzten Post nachgetragen. :-)

Wünsch euch was :-)))
Viele liebe Grüße
Yvonne

Freitag, 1. Juli 2011

BAKING TIME - Linknachtrag!


Ich hatte heute Lust Johannisbeermuffins zu backen, denn ich bin stolz wie Oskar. ;-)  Die ersten eigenen Johannisbeeren sind reif...ok das stimmt so nicht ganz, die ersten habe ich schon vor 2 Wochen geerntet. :-)))  Aber es macht mir einfach soviel Freude, alles wachsen zu sehen und zu ernten oder ein paar Blümchen im eigenen Garten zu schneiden. Ich hatte mir immer schon einen Garten gewünscht und jetzt wo er sozusagen "da" ist, genieße ich es umso mehr. :-))) Also werdet ihr mit neuen Muffinbildern überfallen ;-)))



Sehen diese kleinen roten Beeren nicht zum reinbeißen aus? :-))) Mich verschlägt es ZUFÄLLIG immer in diesen Teil des Gartens. ;-)))










Wünsche euch einen wunderschönen Abend!!!
Alles Liebe
Yvonne

Nachtrag: Hier noch der Link zu den Cupcakeformen, es handelt sich dabei um eine weiße Form und eine Verzierungsform. :-)
Link: http://meincupcake.de